Aloys Rump

Maler

Eva Maria Enders

Malerin

Christel Hermann

Malerin

Ulrike von Quast

Plastik und Graphik

Dorothea Kirsch

Skulptur und Plastik

Isa Steinhäuser

Fotografin

Iris Stephan

Malerin

Arek Głębocki

Fotograf

Ines Braun

Installationen

Firouzeh Görgen-Ossouli

Fotografin

Jan Schröder

Bildhauer

Violetta Richard

Installation Malerei

Julja Schneider

Malerin

Helke Stiebel

Fotografin

Vera Zahnhausen

Malerin

Christiane Schauder

Malerin

Ute Krautkremer

Malerin

Ulrich Westerfrölke

Skulpturen

Inke Steinacker

Grafik-Designerin, Illustratorin

Stefanie Schmeink

Malerin

previous arrow
next arrow
Shadow
Slider

KunSTücke … zum Verschenken, Sammeln oder Habenwollen

Shadow
Slider
2.400,00  inkl. MwSt. Versand frei
2.200,00  inkl. MwSt. Versand frei
5.000,00  inkl. MwSt. Versand frei
2.400,00  inkl. MwSt. Versand frei
12.000,00  inkl. MwSt. Versand frei
1.200,00  inkl. MwSt. Versand frei
909,00  inkl. MwSt. Versand frei
  • ArtShopper – Es geht voran
    Stand der Dinge!
  • Herzlich willkommen Daniela Polz
    Die 1967 in Flörsheim am Main geborene Künstlerin ist Mitglied der arbeitsgruppe rheinland-pfälzischer Künstler e.V. und bereichert somit nicht nur unsere Online-Galerie, sondern auch die kommenden Ausstellungen. Bereits bei NEXUS Nordlichter im Sommer 2020 konnte sie eines ihrer Werke zeigen. Haare waren bis dato noch nicht in unserem Portfolio vertreten. Wir sind sicher, dass ab … Weiter
  • ONLINE KUNST
    Wir wissen …. es ist eine schwere Zeit. Wir wollen … nicht jammern. Wir möchten …. nicht betteln. Künstlerinnen und Künstler bereichern das Leben aller, in dem sie das zum Ausdruck bringen, was unmöglich mit Worten zu beschreiben ist. Für die Künstler ist es essenziell ihre Werke zeigen zu können und in den Dialog mit … Weiter
  • Immer wenn es arg wird….
    …versinken wir nicht in Trübsal. Zu Zeiten des ersten Lockdowns haben wir diese Galerie ins Leben gerufen. Nun kommt der zweite Lockdown zwar light daher, aber nicht weniger dramatisch für unsere Künstler. In den letzten Monaten haben wir, und damit ist die arbeitsgruppe rheinland-pfälzischer Künstler e.V. gemeint, einige Projekte zusammen mit dem Koblenzer Kulturamt realisiert. … Weiter
  • Ich wäre jetzt auch lieber am Meer …
    Corona … man kann es schon kaum noch hören. Das Virus hat unsere Künstlerinnen und Künstler schwer gebeutelt. Und da reden wir nicht nur von den existenziellen Sorgen, sondern auch von der moralischen Stimmung. Ein großes Loch gefüllt mit Motivationshemmung, Trostlosigkeit und Sorge ob der Zukunft hat sich so manchem aufgetan. Es sind ein paar … Weiter
  • Unser Danke für die nächsten 20 Kunstliebhaber!
    Zu den nächsten 20 Bestellungen geben wir je ein Blatt der limitierten Auflage von Aloys Rump dazu. Sein Werk aus der Serie “Liebesbriefe berühmter Frauen und Männer” entstand 2017 und trägt den Titel: Franz Kafka an Felice Bauer, “und bitte keine wüsten Träume”. Das Originalwerk ist eine Mischtechnik auf Holz und 61 x 55 cm groß. … Weiter
  • Jeanne Boden über unsere Ausstellung NEXUS Nordlichter
    Nexus Nordlichter: eine reichhaltige Hommage an „den Norden“ und an das Leben Ein Text von: Jeanne Boden, Brüssel https://jeanneboden.com/Mehr zur Ausstellung: www.ark-rlp.de Am 6. August 2020 wird im Haus Metternich in Koblenz die Ausstellung Nexus Nordlichter eröffnet. 22 Künstler haben einen Dialog mit dem Norden geführt. Die Ausstellung umfasst Skulpturen, Installationen, Fotografien und Gemälde, die … Weiter
  • Eva Maria Enders-Auseinandersetzung
    Für unsere Ausstellung NEXUS- Nordlichter hat Eva Maria Enders nicht an Material gespart und mit ihrer spannenden Maltechnik ein großformatiges Bild erschaffen. Thematisch bezieht sie sich auf ein Gedicht von Jon Fosse. Er, geboren 1959 in Norwegen, ist einer der berühmtesten norwegischen Theater- und Romanautoren. In seinen Texten verliert man sich in bizarren Schnee- und Fjördlandschaften. … Weiter
  • 3 % gute Nachrichten!
    In dieser ungewissen und angespannten Zeit sind wir sicher, dass ein Kunstwerk, welches in den eigenen vier Wänden hängt, maßgeblich zur Stimmungserheiterung beiträgt. Wir machen es leicht:  Wir geben 3% Rabatt auf alle Werke unserer Online Galerie. Einfach im Warenkorb den Code: KUNSTFROH eingeben und schon sind Sie Besitzer eines einmaligen Werkes. 
  • Bei Aloys Rump im Atelier
    Heute konnte ich ein kurzen Blick in das Atelier von Aloys Rump werfen. Er bereitet aktuell sein Werk für die Ausstellung der ark  „NEXUS- Nordlichter“ vor. Er tritt mit dem „ Schrei“ von Edvard Munch in den Dialog und stellt die Verknüpfung zur Gegenwart her. Auf diesem Foto sieht man eins von drei Kreuzen mit … Weiter
  • 1 Monat OnlineGalerie – wir sind begeistert
    Seit dem 13. Mai ist unsere Galerie online. Wir haben Lob, Anregungen und Verbesserungsvorschläge bekommen. Wir sind dankbar für die Rückmeldungen, denn der Dialog mit den “Betrachtern” kann nur inspirierend sein. Am 16. Juni 2020 veröffentlichte die Rhein-Zeitung einen goßen Artikel über unsere Online Galerie. Die Reaktionen darauf lassen uns wissen, dass die Gründung der … Weiter
  • Vera Zahnhausen
    Vera Zahnhausen absolvierte ihr Studium der Kunstwissenschaften in Koblenz. Darauf folgte  ein weiteres an der Freien Akademie der Bildenden Künste in Essen.  Seither stellt sie in zahlreichen Einzel- und Gruppenausstellungen ihre Werke aus. In unserer Galerie präsentieren wir Werke aus der Ausstellung “Fährtensuche”. Sie wurden im Künstlerbahnhof Ebernburg gezeigt.
  • Violetta Richard – GEDANKENwurf
    Violetta Richard schreibt über ihre Werke: GEDANKENwurf… meine Arbeiten sind ruhig, entziehen sich der Reizüberflutung, ziehen ihre Kraft aus dem Nichtvorhandenen, bewegen sich zeitenlos zwischen Fläche und Raum, Abstraktion und Gegenständlichkeit. Ein Entschwinden wird offen, ein Geschehen zugelassen. Es bleibt Raum für leise Ahnungen. Der Schein der Dinge – ohne die Dinge selbst. Anlass meiner … Weiter
  • Christel Hermann – Zeitlosigkeit
    Christel Hermann arbeitet seit 1989 in Werkzyklen. In unserer Online Galerie zeigen wir die Werke zu dem Thema “Zeitlosigkeit”. Die Künstlerin schichtet mehrere Materialien übereinander; es ergeben sich Risse und Erhebungen. Oftmals ist ein Bild hinter dem Bild zu sehen. Dieser Effekt lässt viel Raum für eigene Sehnsüchte und Emotionen. Wir behaupten, dass die Werke … Weiter
  • Aloys Rump
    Seine Bilder bestehen aus Schiefermehl und Marmorstaub. Die grobe Struktur und Erhebungen geben den Bilder eine besondere Tiefe und lassen viel Freiraum für weitschweifende Gedanken. 
  • Jan Schröder – die goldenen Zeiten
    Es sind so goldenen Zeiten, diese Zeiten  Eine Skulptur aus Holz, passend zum Titel in ein goldenes Kleid gepackt. Es ist eine Auseinandersetzung des Künstlers Jan Schröder mit der durch Corona geprägten “neuen” Zeit und die Auseinandersetzung mit den wichtigen Dingen des Lebens.
  • Iris Stephan – Wir lieben ihre Hasen …
    … und diesen ganz besonders!!!❤️⁠ Die Malerei von Iris Stephan ist verführerisch, sie ist vordergründig schön, sie ist anregend, humorvoll, überraschend und irritierend zugleich. Iris Stephan liebt die morbide Vielfalt der verfügbaren Materialien, mit deren Inszenierung sie Spannung erzeugt, die sie in ihren Kompositionen nutzt, um uns (den Betrachter)auf ungeahnte Phantasiepfade zu locken. Ihre Bilder … Weiter
  • Ines Braun – LIPPENBEKENNTNIS I
    Der Rote Faden in den künstlerischen Arbeiten von Ines Braun entspringt ihrem fast wissenschaftlichen Interesse an der Natur. So spielen „Forschen, Entdecken und Experimentieren“ eine zentrale Rolle in den Objekten und Installationen der Künstlerin.
  • Dorothea Kirsch- so arbeitet sie…
    …. viel Feuer, Hitze und Stahl. Ihre Arbeit ruft immer wieder Begeisterung hervor. Ein Besuch in ihrem Atelier ist sehr spannend.⁠
  • Eva Marie Enders und ihre EXOPLANETEN
    Seit April 2018 sucht der Planetenjäger der NASA lebensfreundliche Planeten. Mit TOI700d ist der Satellit TESS (Transiting Exoplanet Survey Satellite) zum ersten Mal fündig geworden. Die Künstlerin hat sich darauf hin mit der Suche nach Exoplaneten beschäftigt und ist begeistert von ihren unterschiedlichsten Farben und Strukturen! Deutlich erkennbar in ihren Skulpturen und Bildern.
  • AREK GLEBOCKI mit dabei
    Er ist professioneller Balletttänzer am Theater Koblenz und, inspiriert durch seine tägliche Berufswelt, fotografiert er auf höchstem Niveau Motive, welche alle im Kontext zum Tanz stehen. Der Fine Art Fotograf ist in Wrocław, Polen, geboren. Arek Głębocki absolvierte die Ballettschule in Posen und trat, als Beispiel zu nennen, in Polen, Frankreich, Belgien, Holland, Ungarn, Russland und Deutschland auf.Wenn … Weiter
  • Online Galerie – Warum?
    Die heutigen Zeiten erfordern es, dass neue Wege beschritten werden müssen. Es können keine Ausstellungen stattfinden, Galerien haben geschlossen …Seit Jahren sind wir im nördlichen Rheinland-Pfalz, national und international am kulturellen Leben beteiligt. Es sind vielfältige Projekte verwirklicht worden. Beispielhaft zu nennen sind die großen NEXUS Ausstellungen im Mittelrhein-Museum Koblenz und auf der Festung Ehrenbreitstein, … Weiter